Im dritten Teil unseres Jahresthemas „Geistliche Reife entwickeln“ beschäftigen wir uns damit, wie reifes, reflektiertes Christsein in dieser Welt aussehen kann. Als Nachfolger Jesu sind wir einerseits aus dieser Welt herausgerufen, wir sind „Gäste und Fremde in dieser Welt“ (1. Petrus 2,11). Andererseits sind wir auch mit einem Auftrag mitten in diese Welt gestellt. Die…

Nehemia war ein Mann, der von einer tiefen Liebe zu Gott und zu seinem Volk bewegt war. Mutig und entschlossen folgte er seiner Vision und verließ dafür sein bequemes und sicheres Leben. Dabei mussten er und seine Mitstreiter so manche Herausforderungen und Widerstände in Kauf nehmen. – Was motivierte ihn, diesen Weg zu gehen? –…

SCHON AUSGEPACKT? Unser Gott ist ein großzügiger Geber. Unser ganzes Leben, die Luft zum Atmen, die Versorgung mit dem, was wir zum täglichen Leben brauchen, unsere Beziehungen … all das sind unverdiente Gnadengeschenke unseres Schöpfers. Als Nachfolger Jesu sind wir außerdem mit ewigem Leben, mit Vergebung, Wiederherstellung und mit der Gemeinde als neuer geistlicher Familie…

Die Entsendung des Heiligen Geistes vor 2.000 Jahren gibt uns allen Grund, Pfingsten zu feiern! Dieser Predigt-Zweiteiler zu Pfingsten nimmt uns mit hinein in das geschichtliche Ereignis, als der Heilige Geist auf die Jünger Jesu herabkam. Dabei wurden die Jünger so nachhaltig mit Gottes Kraft erfüllt, dass dieses Pfingstereignis der Ausgangspunkt einer bis heute anhaltenden…

JAHRESTHEMA 2021 In diesem Jahr möchten wir uns als Gemeinde aufmachen und gemeinsam im Glauben wachsen & reifen. Unser Jahresthema trägt daher die Headline „GOD AT WORK – wachsen & reifen“. In Epheser 4,13 ermutigt Paulus die Christen, „sie sollen eine Reife erreichen, die Jesus selbst zum Maßstab hat, und nicht länger unmündige Kinder sein.“ Wie sieht diese…

Das Leben ist ein stetiges Auf und Ab. Ein Mann, der Höhen und Tiefen ganz besonders zu spüren bekam, war Josef. Vom selbstbewussten Lieblingssohn zum Sklaven, vom Gefangenen zum Herrscher Ägyptens. Die einzige Konstante in dieser unglaublichen Geschichte ist der Segen Gottes, der auf ihm ruhte. Seine persönliche Beziehung zu Gott und seine Treue in…

Seien wir ehrlich – wer ist schon jederzeit frei von Zweifeln? Zögern und halbherzige Entscheidungen treffen sind absolut menschlich. Es gibt dennoch Situationen, in denen wir voll und ganz hinter einer Entscheidung stehen müssen. Die Jünger Jesu wurden ebenfalls vor eine Entscheidung gestellt, die ein klares Ja oder Nein verlangte. Und auch sie konnten sich…

“FAMILIEN(AN)GELEGENHEITEN – Die Kraft der Gemeinschaft” 01.03. / „JA ich will – Der Segen von vertrauensvollen Beziehungen“ (Dayo Oshinubi) Von seiner Kindheit an erlebte Jesus unterschiedliche Arten von Verbindlichkeit. Diese unterschiedlichen Formen der Verbindlichkeit hatten prägenden Einfluss auf seine Lebensweise sowie seinen zukünftigen Dienst. Welche Wirkung haben Gemeinschaft und verbindliche Beziehungen auf unser Leben? https://www.bmg-leonberg.de/wp-content/uploads/2020/03/20200301-Dayo-Oshinubi.mp3 08.03….

In unserem Jahresthema AUFBRUCH folgt auf die Serien „Wirksam Leben“ und „Arbeit als Berufung“ nun das Thema „EINE NEUE SICHT FÜR FAMILIE“. „Die Familie ist die kleinste Zelle der Gesellschaft.“ In dieser Aussage kommt der besondere Wert von Ehe und Familie für die Stabilität und Entwicklung unseres Landes zum Ausdruck. In zwei Gottesdiensten werden wir…

© 2021 - bmg Leonberg | Impressum | Datenschutz | Anmelden