Gebet

KONTAKT MIT GOTT.

Gebet ist ein tiefer Ausdruck der gelebten Beziehung zu Gott!

Das Thema Gebet hat in der bmg einen hohen Stellenwert und kann auf unterschiedliche Weise erlebt werden.
Neben gemeinschaftlichem Gebet können Sie die unterschiedlichsten Gebetsdienste in Anspruch nehmen.

Gerne dürfen Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

Matthias und Carmen Kiehl

Ansprechpartner Gebet
   Mail an Matthias und Carmen Kiehl

GEBETSANGEBOT.

Wir beten gerne für persönliche Anliegen, das tun wir 14 Tage lang, nach Erhalt der Nachricht über das Gebetsformular.
In den Räumlichkeiten der bmg liegen ebenfalls Gebetskarten aus, die vor Ort in eine Gebetsbox geworfen werden können.

Vorname

Gebetsanliegen

E-Mail-Adresse (optional)

 

AKTUELLE GEBETSGRUPPEN.

Montagsgebet
Gebet für Aktuelles aus der Gemeinde.
Alle 14 Tage von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr in der bmg

Donnerstagsgebet
14-tägige Gebetsgruppe die für Anliegen der Gemeinde, der Mitarbeiter im Ausland und persönlicher Art betet.
Ansprechpartner: Carmen Kiehl und Jürgen Grundke

Gebet für den Gottesdienst
vor jedem Gottesdienst um 9:30 Uhr im UG

regelmäßiges 24 Stundengebet
einen Tag rund um die Uhr in der Gemeinde beten

wohl.klang – der Begegnungsabend
Gott anbeten – durch Lieder, einander segnen, füreinander beten

GEBETSDIENSTE.

Ältestengebet
„Ist jemand unter euch krank, der rufe die Ältesten der Gemeinde zu sich, damit sie über ihm beten und ihn mit Öl im Namen des Herrn salben.“ (Jakobus 5,14-7)
Inspiriert von dieser Bibelstelle beten unsere Ältesten gerne für persönliche Anliegen.
Ansprechpartner: Matthias Kiehl

Mama-Baby-Feier
Ein Gebetstreffen von Frauen für Frauen. Gebetet wird in schönem Rahmen für eine werdende Mama, die bevorstehende Geburt, das Ungeborene und allem, was damit zusammenhängt.
Ansprechpartnerin: Carmen Kiehl

Segnungsgebet
Nach jedem Gottesdienst besteht die Möglichkeit sich segnen oder für ein Anliegen beten zu lassen
Ansprechpartnerin: Carmen Kiehl

SOZO Gebet
Der griechische Begriff „SOZO“ (σώζω/sōzō) steht häufig im Neuen Testament, wenn Jesus Menschen rettet, heilt und befreit.
Bei diesem Gebetsdienst werden verschiedene Werkzeuge angewendet, die dazu dienen, Menschen in eine Begegnung mit Gott zu führen und dabei Heilung und Befreiung zu erfahren. Durch SOZO werden die Wurzeln identifiziert, die eine Beziehung und Kommunikation mit dem Vater, dem Sohn und dem Heiligen Geist verhindern.
Ein SOZO Gebet dauert 1 ½ bis 2 Stunden. Daher ist eine Anmeldung erforderlich.
Kontakt:
   Mail an sozo@bmg-leonberg.de